#VMW-Lesetipps

Monatlich veröffentlichen wir einen #VMW-Lesetipp zu Themen rund um unsere Neun Thesen für die Stiftung der Zukunft. Hier finden Sie einen Überblick der stetig wachsenden Sammlung an Studien, Artikeln und relevanter Fachliteratur.

Der aktuelle #VMW-Lesetipp November 2022:

Social Movement Investing

Eine der Grundüberzeugungen des Center for Economic Democracy ist, dass diejenigen, „die dem Leid am nächsten sind, auch den Lösungen am nächsten sein müssen“. Ein tiefgreifender, nachhaltiger Wandel kann nur stattfinden, wenn unterdrückte Communities selbst die systemischen Lösungen für ihre Probleme entwerfen und zu eigen machen können. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen diese Communities auch an der Verwaltung des Kapitals beteiligt werden, das für die Entwicklung und Umsetzung dieser Lösungen erforderlich ist.

Obwohl Impact Investing weltweit in den letzten zehn Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat, bleiben die meisten Investor*innen, die nach sozialer Wirkung streben, von den Communities und sozialen Bewegungen isoliert, welche den strukturellen Wandel direkt vorantreiben. Um diesem Gefälle entgegenzuwirken, ist Social Movement Investing (SMI) ein Investitionsrahmen und eine Portfoliomanagementstrategie, bei der die Koordinierung mit sozialen Bewegungen und die Ausrichtung auf ihre Ziele im Mittelpunkt stehen.

SMI basiert auf Grundlagen aus den Bereichen Social Justice Organizing und Impact Investing. Es erforscht und entwickelt bewegungsorientierte Kapitalstrategien, die dazu beitragen, die nötige Macht aufzubauen, um zahlreichen Herausforderungen zu begegnen von wirtschaftlicher und rassistischer Ungerechtigkeit bis hin zu Klima- und Migrationskrisen. Der Bericht des Center for Economic Democracy bietet nicht nur eine Anleitung für den Übergang von Impact Investing zu Social Movement Investing, sondern enthält auch innovative Instrumente für die Kapitalverwaltung, die Investor*innen aller Art im Dienste einer gerechten, ausgewogenen und nachhaltigen Zukunft nutzen können. In fünf Abschnitten werden im Bericht die benötigten Schritte zu erfolgreichem Social Movement Investing erklärt – vom ersten Kontakt und Beziehungsaufbau zu Communities bis zur Bewertung und Optimierung des geschaffenen Portfolios.

Das Center for Economic Democracy plant, im Laufe des Jahres 2022 Artikel, Rahmenwerke, Instrumente und Lehrpläne zu veröffentlichen, die SMI-Instrumente und -Ansätze weiter untersuchen und entwickeln. Außerdem sind Webinare und Workshops vorgesehen, um gemeinsam mit Partner*innen aus sozialen Bewegungen, Stifter*innen und Stiftungsmitarbeiter*innen sowie Finanzberater*innen und zu lernen.

Den Bericht und weitere Informationen finden Sie hier.

 

Hier geht’s zur #VMW-Lesetipp Sammlung